Sende Daten...

  • Falsche Angaben Selbstauskunft

    Kündigung wegen falscher Angaben in der Selbstauskunft?

    Wer es bei der Selbstauskunft mit der Wahrheit nicht ganz so ernst nimmt, kann in einigen Fällen eine fristlose Kündigung bekommen. Aber nicht jede Schwindelei in der Selbstauskunft bedeutet gleich eine Beendigung des Mietverhältnisses. Manche Fragen sind nämlich gar nicht erst erlaubt.

  • Mietminderung wegen Hitze

    Mietminderung wegen Hitze

    Heizt die Wohnung sich im Sommer zu stark auf, kannst Du unter Umständen die Miete mindern. Denn nach einem Urteil des Amtsgerichts Hamburg (Aktenzeichen 46 C 108/04) sind Wohnungen, die sich bei warmen Temperaturen über 26 Grad aufheizen, mangelhaft.

  • Flugstreik

    Flugstreik: Was tun, wenn Dein Flug davon betroffen ist?

    Immer wieder hört man in den Nachrichten, dass die Mitarbeiter einer Fluggesellschaft Streik angekündigt haben. Meistens weil die Fluggesellschaft Umstrukturierungsmaßnahmen in Aussicht stellt oder sich nicht auf Verhandlungen über höhere Löhne einlässt. Wenn wir eine solche Nachricht hören, sind wir immer für den Blitzteil einer Sekunde panisch und checken im Kopf, ob wir davon irgendwie betroffen sein könnten.

  • Corona-Gutschein

    Corona-Reisegutscheine: Das muss draufstehen

    Verbraucher, die während der Corona-Pandemie von ihrem Reiseveranstalter einen Gutschein für ihren stornierten Urlaub bekommen haben, sind von nun an endlich komplett abgesichert. Ab sofort sind die Gutscheine nämlich durch eine staatliche Absicherung vollkommen wasserdicht. Eine Win-Win-Situation für beide: Die Verbraucher und die Reiseveranstalter. Denn wenn der Veranstalter am Ende der Einlösefrist – nämlich ab dem 1.1.2022 – nicht in der Lage ist, den Wert des Gutscheins auszuzahlen, springt der Staat ein.

  • Corona-Gutschein

    Die Gesetzeslage rund um die Corona-Reisegutscheine – ein Überblick

    Schon wieder ein neues Gesetz, dass sich mit Reisegutscheinen wegen Corona-bedingten Stornierungen beschäftigt. Diesmal erhalten Verbraucher eine absolute Sicherheit darüber, dass sie ihr Geld, bei Nichteinlösen des Gutscheins auch zurückbekommen.

  • Fliegen mit Baby

    Fliegen mit Baby: So geht auf Babys erster Reise nichts schief

    Babys erste Reise ist etwas ganz Besonderes und alle sind mächtig aufgeregt. Doch was müsst Ihr beim Fliegen mit Baby alles beachten und ab wann darf ein Baby überhaupt fliegen? Wir verraten es Euch und geben nützliche Tipps, wie Ihr mit Eurem Baby die Zeit über den Wolken ganz entspannt verbringen könnt.

  • Reisemängel

    Reisemängel: Urlaub, die schönste Zeit im Jahr – was aber, wenn die Erholung ausbleibt?

    Wer kennt es nicht: Man freut sich Wochen, vielleicht sogar Monate auf den Urlaub und dann läuft schon auf der Hinreise alles so gewaltig schief, dass man die Zeit vor Ort kaum richtig genießen kann. Oder noch schlimmer: In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich eine Großbaustelle, die dazu führt, dass man tagsüber kaum sein eigenes Wort verstehen kann.

  • Gegnerische Versicherung zahlt nicht

    Gegnerische Versicherung zahlt nicht

    Ein Autounfall ist schnell passiert und unangenehm für alle Beteiligten. Für den Geschädigten in einem Kfz-Unfall werden die Unfallfolgen noch ärgerlicher, wenn die Versicherung des Unfallgegners nicht zahlt oder nicht vollständig zahlt. Wir zeigen Euch, was Ihr tun könnt, wenn die gegnerische Versicherung nicht zahlt und wie Ihr schnell und unbürokratisch zu Eurem Geld kommt.

  • DSGVO

    Zwei Jahre DSGVO - eine Bilanz

    Wie hat sich die DSGVO in den ersten zwei Jahren geschlagen? Alles gut oder gibt es noch Optimierungsbedarf?

  • Mietnebenkosten in Deutschland

    Nebenkosten in Deutschland

    Die meisten Mieter glauben, dass ihre Nebenkosten zu hoch sind. Eine Studie zeigt, dass die Mietnebenkosten in Deutschland von Stadt zu Stadt stark schwanken. Lies hier, wie Deine Stadt im landesweiten Vergleich abschneidet.

  • Rechtswahlklauseln in Beförderungsverträgen

    Rechtswahlklauseln in Beförderungsverträgen

    Die Rechtswahlklausel wird immer dann relevant, wenn es darum geht, welche Rechtsordnung entscheidend sein soll. Also zum Beispiel nach welcher Rechtsordnung die Regelungen eines Vertrags bewertet werden sollen.

  • Nebenkosten Steuererklärung

    Nebenkosten von der Steuer absetzen

    Mietnebenkostenabrechnung und Steuererklärung – beides Dokumente, die nicht zu den beliebtesten gehören. Nicht nur deshalb passen sie so gut zusammen. Denn wer weiß, wie er die Nebenkostenabrechnung in der Steuererklärung geltend machen kann, kann gutes Geld sparen. Wir erklären Euch, wie Ihr die Kosten aus der Nebenkostenabrechnung von der Steuer absetzen könnt.

  • Corona-Regeln im Flugzeug

    Corona-Regeln im Flugzeug

    Bald soll der Flugverkehr zur Normalität zurückkehren. Doch nirgendwo sitzen Menschen wohl gemeinsam auf so engem Raum, wie in einem Flugzeug. Frische Luft Fehlanzeige. Deshalb legte die EU in den Easa Leitlinien fest, welche Regeln im Flugverkehr während der Corona-Pandemie eingehalten werden sollen.

  • Kürzungsgründe Kfz-Versicherungen

    Welche Kürzungsgründe haben Kfz-Versicherungen?

    In diesem Beitrag erklären wir Euch die einzelnen Kürzungsgründe der Versicherungsunternehmen, mit denen wir uns bei RightNow befassen. Folgende Kürzungsgründe sind dabei besonders beliebt (aber trotzdem nicht rechtmäßig).

  • Datenpanne bei Easyjet

    Datenpanne bei Easyjet

    Hacker haben es auf die britische Fluggesellschaft Easyjet abgesehen. Daten von rund neun Millionen Kunden, darunter teilweise auch Kreditkartendaten, konnten die Hacker einsehen.

  • Eigenbedarf bei gelegentlicher Nutzung

    Eigenbedarf bei gelegentlicher Nutzung

    Besteht auch ein Recht auf Eigenbedarf, wenn der Vermieter die Wohnung nur gelegentlich nutzen möchte? In diesem Blogbeitrag erfährst Du es.

  • Urlaub mit Kindern

    Urlaub mit Kindern: Familienhotel oder Bauernhof?

    Es ist das Highlight des Jahres! Endlich haben die Kleinen Sommerferien und es geht ab in den Urlaub. Bei einem Urlaub mit Kindern habt Ihr viele Möglichkeiten, Euren Liebsten ein paar ganz besondere Tage zu bieten. Vom Urlaub auf dem Bauernhof bis zum Strandurlaub – in diesem Beitrag geben wir Euch ein paar Inspirationen für Euren nächsten Familienurlaub an die Hand.

  • Betriebskostenabrechnung

    Welche Kosten gehören in die Betriebskostenabrechnung?

    In diesem Beitrag erfährst Du, welche Kosten in eine Betriebskostenabrechnung gehören und welche unterschiedlichen Formen der Abrechnung es gibt.

  • Urlaub in Deutschland

    Urlaub in Deutschland: Das sind die schönsten Reiseziele

    Zeit sich Gedanken über einen Urlaub im eigenen Land zu machen. Doch was gibt es in Deutschland zu entdecken? Wir haben uns für Euch auf Entdeckungsreise gemacht. Hier sind unsere Favoriten.

  • Nein zu Reisegutscheinen

    Endgültiges Nein zu Reisegutscheinen

    Nach langem Hin und Her hat die Europäische Union sich nun endgültig gegen Gutscheine anstelle von Rückerstattungen ausgesprochen. Eine offizielle Gutscheinlösung wird es also nicht geben.

  • Veranstaltungen und Corona

    Viele Veranstaltungen wegen Corona abgesagt

    Nicht nur in der Reisebranche bereitet das Coronavirus und die damit verbundenen Beschränkungen Unternehmen finanzielle Sorgen, auch Veranstalter von Konzerten, Kultur- und Sportevents bangen um ihre Umsätze.

  • Gerichtsverhandlungen in Zeiten von Corona

    Gerichtsverhandlungen in Zeiten von Corona

    Das Coronavirus hat große Teile des öffentlichen Lebens lahmgelegt. Auch Gerichte haben ihre Türen verschlossen und die meisten Fälle auf unbestimmte Zeit verschoben. Besonders ärgerlich ist das für Legal-Tech-Unternehmen. Denn diese sind auf schnelle Gerichtsverfahren angewiesen, um ihr Geschäft fortsetzen zu können.

  • Wirtschaftlicher Totalschaden

    Wirtschaftlicher Totalschaden

    Ein Sachschaden am Fahrzeug durch einen unverschuldeten Unfall ist immer ärgerlich – vor allem, wenn Dein Auto so sehr beschädigt wurde, dass ein wirtschaftlicher Totalschaden vorherrscht. Was Du in diesem Fall tun kannst und wie viel Geld Du von der gegnerischen Kfz-Haftpflichtversicherung zu erwarten hast, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

  • Fahrgastrechte Formular

    Fahrgastrechte Formular

    Deine Bahn hatte Verspätung oder ist ausgefallen? Du bist viel zu spät am Zielbahnhof angekommen und möchtest einen Entschädigungsanspruch bei der Deutschen Bahn stellen? Dann kannst Du das Fahrgastrechte Formular nutzen oder noch einfacher den Service von RightNow in Anspruch nehmen und schon innerhalb von 24 Stunden Dein Geld zurückbekommen.

  • Tipps gegen Jet Lag

    Jet Lag: Nützliche Tipps gegen Müdigkeit und Co.

    Endlich bist Du in Deinem lang ersehnten Urlaub angekommen. Doch die ersten Tage plagt Dich ein heftiger Jet Lag und Du kannst die traumhafte Kulisse nur bedingt genießen. In diesem Beitrag liest Du, welche einfachen Tipps den Jet Lag abmildern können und Dir dabei helfen Dich an den neuen Tagesablauf schneller zu gewöhnen.

  • Verbraucherrechte April 2020

    Verbraucherrechte im April

    Mit dem 1. April 2020 treten einige neue Verbraucherrechte in Kraft. Was sich für Dich ändert, erfährst Du in diesem Beitrag.

  • Handgepäck

    Handgepäck: Was darf mit und wie groß darf die Tasche sein?

    Es ist eine Wissenschaft für sich: Was darf mit ins Handgepäck und was sollte man lieber im Koffer verstauen? Und dann wäre da noch die Frage wie groß und wie schwer das Handgepäck überhaupt sein darf.

  • Coronavirus Reiserecht

    Corona Update: Reiserecht

    Das Coronavirus hat die Reisebranche ganz schön auf den Kopf gestellt. Täglich gibt es neue Meldungen über geänderte Rechte bei Flugstornierung und Co. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir Dir eine Übersicht über Deine Recht zu Zeiten des Coronavirus erstellt.

  • Anschlusszug verpasst

    Meistens ist der Grund dafür, dass Du einen Anschlusszug verpasst eine Verspätung auf vorheriger Strecke. Das ist ärgerlich, besonders dann, wenn Du einen Aufschlag für eine Sitzplatzreservierung oder die 1. Klasse bezahlt hast. In diesem Beitrag erklären wir Dir, welche Rechte Du geltend machen kannst und was Du dabei beachten solltest.

  • Airline Insolvenz

    Airline Insolvenz 3.0

    In unserem Blogpost Airline Insolvenz 2.0 ging es um die Insolvenz des Reiseveranstalters Thomas Cook. Dabei sind wir unter anderem der Frage nachgegangen, warum den Staat eine gewisse Mitschuld daran trifft, dass viele Reisende vielleicht ihr Geld nicht mehr wiedersehen — und welche Konsequenzen sich aus dieser Mitschuld für den Staat ergeben könnten.

  • Error Fares

    Error Fares

    „Error Fares” oder zu Deutsch Preisfehler sind etwas wie der Heilige Gral für Flug-Schnäppchen Jäger. Doch fangen wir von vorne an.

  • Coronavirus

    Coronavirus: Das sollten Reisende jetzt wissen

    Für Urlauber und Reisende bringt das Coronavirus momentan vor allem eins mit sich: Unklarheit. Während bereits von der Einreise in einige Länder abgeraten wird oder am Reiseziel erstmal eine mehrwöchige Quarantäne wartet, schränken jedenfalls die meisten Länder Reisen bislang noch nicht großflächig ein.

  • Nebenkostenabrechnung

    Fehlerhafte Nebenkostenabrechnung

    Welcher Mieter kennt es nicht: Einmal im Jahr kommt die Nebenkostenabrechnung ins Haus geflattert und konfrontiert einen entweder mit guten, oft leider aber eher mit unangenehmen Nachrichten: Der Vermieter fordert eine Nachzahlung, weil die Vorauszahlung leider die tatsächlichen Betriebskosten nicht abdecken konnte.

  • Airline Insolvenz

    Airline Insolvenz 2.0

    Thomas Cook hat letztes Jahr Insolvenz angemeldet. Schon wieder eine Airline weniger — und schon wieder viele frustrierte Urlauber mehr, deren Urlaubsträume sich in Luft auflösen. Thomas Cook ist aber — anders als die Airlines, die in der Vergangenheit pleite gegangen sind wie AirBerlin, Niki und Germania— nicht nur Fluggesellschaft, sondern auch Reiseveranstalter.

  • Fluggastrechteverordnung - Verspätung

    Fluggastrechteverordnung - Verspätung

    In unserer Serie zu Ansprüchen aus der Fluggastrechteverordnung ist in diesem Beitrag zu guter Letzt Art. 6 dran, der die Ansprüche im Falle einer Verspätung regelt.

  • Annullierung

    Fluggastrechteverordnung - Annullierung

    Wir setzen unsere Serie zu Ansprüchen aus der Fluggastrechte-Verordnung EG Nr. 261/2004 fort. Nachdem wir letztes Mal Art. 4 behandelt haben, möchten wir diesmal auf Art. 5 eingehen, der die Ansprüche im Fall einer Annullierung regelt.

  • Nichtbeförderung

    Fluggastrechteverordnung - Nichtbeförderung

    Die Fluggastrechte-Verordnung EG Nr. 261/2004 sieht verschiedene Ansprüche für Fluggäste vor. Diese Ansprüche möchten wir Eich in einer neuen Serie von Beiträgen vorstellen. Entsprechend der gesetzlichen Reihenfolge möchten wir mit Art. 4 beginnen. Art. 4 regelt den Fall, dass der Fluggast nicht befördert wird.

  • Fluggastrechte Verordnung

    Fluggastrechteverordnung - Systematik

    Was beinhaltet die Fluggastrechteverordnung? In unserer Themenreihe erläutern wir Euch alles rund um Annullierung, Nichtbeförderung und Flugverspätung.

  • Was passiert, wenn eine Airline insolvent geht?

    Spätestens mit der Insolvenzanmeldung der Fluggesellschaft Air Berlin im Sommer 2017 ist das Thema Insolvenz von Fluggesellschaften in den Medien angekommen. Seitdem gab es mit Niki, Germania und Thomas Cook sogar noch weitere Fälle, von denen viele deutsche Reisende betroffen waren.

  • Verbraucherrechte 2020

    Die Verbraucherrechte 2020

    Das Jahr 2020 hat in Sachen Verbraucherschutz einige Änderungen mit sich gebracht. In diesem Blogbeitrag haben wir alles Wichtige für Euch zusammengefasst.

  • Erstattung des Gesamtflugpreises bei Stornierung

    Keine Erstattung des Gesamtflugpreises bei einer Stornierung - warum eigentlich nicht?

    Hast Du Dir auch schon einmal die Frage gestellt, warum Du bei einer Flugstornierung eigentlich nicht den gesamten Preis des Tickets zurückerstattet bekommst? In diesem Blogbeitrag sagen wir Dir, wieso das so ist.