VERKAUFE DEIN PROBLEM.

Schadensersatz bei Mastercard-Datenpanne!

Knapp 90.000 Kunden waren 2019 vom Mastercard-Datenleck betroffen. Gehörst Du auch dazu? Wir kümmern uns um Deinen Schadensersatz!

Kostenlos prüfen
TÜV: Geprüftes OnlineportalIllustration von einem Einbrecher, der Daten aus einem Laptop klaut

Sicher kennst Du uns aus

Wieso bekommst Du Geld von uns?

Illustration von einer glücklichen Person mit einem Schutzschild

Wer einen Schaden hat, hat Anspruch auf Schadensersatz!

Preisgabe oder Verlust Deiner Daten zählt als Schaden. Deinen Anspruch auf Schadensersatz wollen wir Dir abkaufen. So sparst Du Dir den lästigen Gang zum Gericht und erhältst innerhalb weniger Tage Dein Geld.

Ob wir den Prozess vor Gericht gewinnen, wissen wir nicht. Das kann Dir auch egal sein, denn Dein Geld darfst Du in jedem Fall behalten.

So funktioniert's

Kontaktinformationen hinterlassen

Nenne uns einfach Deine E-Mail-Adresse die bei Mastercard hinterlegt ist und Deinen Vor- und Nachnamen.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 1 Minute
Kostenlos prüfen
Schritt 1

Wir prüfen Deinen Anspruch

Wir prüfen schnellstmöglich, ob Du von der Mastercard-Datenpanne betroffen warst und ob Du Anspruch auf Schadensersatz hast.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 1-2 Werktage
Schritt 2Schritt 3

Angebot annehmen

Wenn Du betroffen warst, senden wir Dir ein unverbindliches Angebot zum Kauf Deines Anspruches zu.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 2 Minuten

Abtretungserklärung unterschreiben

Nachdem Du das Angebot angenommen hast, senden wir Dir per Post eine Abtretungserklärung zu. Sende ein Exemplar unterschrieben an uns zurück.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 4-5 Werktage
Schritt 4

Kontaktinformationen hinterlassen

Nenne uns einfach Deine E-Mail-Adresse die bei Mastercard hinterlegt ist und Deinen Vor- und Nachnamen.

Kostenlos prüfen
Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 1 Minute

Wir prüfen Deinen Anspruch

Wir prüfen schnellstmöglich, ob Du von der Mastercard-Datenpanne betroffen warst und ob Du Anspruch auf Schadensersatz hast.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 1-2 Werktage

Angebot annehmen

Wenn Du betroffen warst, senden wir Dir ein unverbindliches Angebot zum Kauf Deines Anspruches zu.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 2 Minuten

Abtretungserklärung unterschreiben

Nachdem Du das Angebot angenommen hast, senden wir Dir per Post eine Abtretungserklärung zu. Sende ein Exemplar unterschrieben an uns zurück.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 4-5 Werktage

Zahltag!

Wir überweisen sofort nachdem wir Deine Abtretungserklärung erhalten haben. Jetzt heißt es Füße hochlegen und überlegen, was Du mit Deinem Geld machst.

Das sagen unsere Kunden

Noch Fragen?

Ein Mann zeigt auf ein Blatt mit FAQs

Welche Informationen benötigt ihr von mir?


Wir benötigen vorerst nur Deine E-Mail-Adresse und Deinen Namen, um Deinen Anspruch zu prüfen.

Sobald Du ein Angebot erhältst und dieses annimmst, benötigen wir außerdem Deine Anschrift und Deine Bankverbindung, um Dir das Geld zu überweisen.

Was passiert, wenn ich das Angebot annehme?


Nachdem Du das Angebot angenommen hast, senden wir Dir eine Abtretungserklärung zu, welchen Du unterschreiben musst. Dies ist vergleichbar mit einem Kaufvertrag.

Sobald wir die Abtretungserklärung unterschrieben erhalten haben, erhältst Du sofort Dein Geld.

Wir gehen anschließend mit Deinem Fall im eigenen Namen und auf eigenes Risiko vor Gericht.
Dank der Abtretungserklärung darfst Du Dein Geld selbst dann behalten, wenn wir vor Gericht verlieren.

Kostet mich der Service von RightNow etwas?


Nein, der Service von RightNow ist für dich völlig kostenfrei.

Nach Angebotsannahme gehen wir mit Deinem Fall im eigenen Namen und auf eigenes Risiko vor Gericht.
Um Gewinn zu machen, versuchen wir mehr zu erhalten, als wir Dir ausgezahlt haben.
Sollte uns dies nicht gelingen, darfst Du Dein Geld aber in jedem Fall behalten! Für dich gibt es somit kein Risiko und kein Stress.

Ich bin betroffen, habe aber kein Angebot bekommen.


Du weißt garantiert, dass Du betroffen bist, hast aber kein Angebot erhalten?
Eventuell hast Du eine E-Mail-Adresse oder Namen eingegeben, welche nicht betroffen waren. Versuche es gerne erneut.

Sollte es weiterhin nicht funktionieren, sende uns gerne einen Nachweis an support@rightnow.de.

Probieren geht über studieren!

Kostenlos prüfen