Hacker haben es auf die britische Fluggesellschaft Easyjet abgesehen. Daten von rund neun Millionen Kunden, darunter teilweise auch Kreditkartendaten, konnten die Hacker einsehen.

Hacker verschafften sich Zugang zu neun Millionen Kundendaten

Am Dienstag meldete die britische Fluggesellschaft, dass sie Opfer eines Hackerangriffs geworden ist. Die Hacker sollen sich Zugang zu E-Mail-Adressen und Reisedaten von etwa neun Millionen Kunden verschafft haben. Schlimmer noch: Von mehr als 2.200 Kunden konnten die Unbekannten Kreditkartendaten einsehen. Datenmissbräuche sind bisher aber noch keine bekannt.

Easyjet informiert seine Kunden über Datenklau

Bis zum 26. Mai soll die Airline ihre Kunden nun über den unerwünschten Zugang zu ihren Daten informieren. So soll das Risiko möglicher Pishing-Aktionen und Datenmissbräuche gesenkt werden. Wen die Airline nicht kontaktiert, ist – nach Angaben von easyJet – nicht vom Hackerangriff betroffen.

Wie genau es zu dem Angriff kommen konnte und ob eventuelle Sicherheitslücken seitens der Fluggesellschaft für die Panne verantwortlich sind, klären nun die Behörden.

Datenlecks bei Fluggesellschaften sind keine Seltenheit

Auch andere Airlines waren bereits von Hackerangriffen und Datenklau betroffen. 2018 verschafften sich Unbekannte Zugang zu den Kundendaten von British Airways – ein Hackerangriff, der der Fluggesellschaft teuer zu stehen kam. Als Strafe musste die Airline knapp 20 Millionen Euro zahlen. Grund für den Datenklau waren nämlich – so die britische Datenschutzbehörde ICO – zu schwache Sicherheitsvorkehrungen. Ob es im Fall von Easyjet auch zu einer Geldbuße kommt, bleibt abzuwarten.

RightNow kämpft seit jeher gegen Datenklau und -missbrauch

Wir von RightNow stehen mit unseren Produkten für den Schutz von Verbrauchern ein. Daher ist der Datenschutz für uns von jeher besonders wichtig. Wichtig ist dabei, dass gem. Artikel 82 der Datenschutz-Grundverordnung (bekannt als DSGVO) jeder von einem Datenleck Betroffene Anspruch auf Schadensersatz hat. Diese Regelung haben wir im Blick und arbeiten bereits daran, Euch auch in diesem Rechtsgebiet unsere Services anbieten zu können. Wir halten Euch auf dem Laufenden!